Ich möchte Transparenz !

Habt ihr Ideen wie das Spiel noch besser wird? Immer her damit!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Doenerbude
Corvette
Beiträge: 141
Registriert: So Apr 02, 2006 5:06 pm

Ich möchte Transparenz !

Beitrag von Doenerbude »

Da hier in dieser Runde ein paar Dinge passiert sind die ich überhaupt nicht nachvollziehen kann würde ich es begrüßen wenn es ein Adminlogfile gibt das jedem Spieler zur verfügung steht.

Was das für dinge sind brauch ich nicht zu erläutern. Ich will einfach nur wissen was welcher Admin hier am Spiel zu welcher Uhrzeit macht. Klar werden hier jetzt wieder leute rumheulen mit sätzen wie "Die Admins pfuschen hier nicht rum um Atts zu verhindern" und "Der und der Admin würden niemals ins spielgeschehen eingreifen"

Ich will einfach nur nen Link in der Navi haben wo aufgelistet wird was jeder Admin zu egal welcher Uhrzeit gemacht hat.

Das dann natürlich auch da steht Admin "Nickname" logged in ist dann auch das Problem der Admins. Dann sollen se spielacc von adminacc trennen. Das die Daten nicht nur aus dem Spiel ausgelesen werden sondern auch direkt aus der DB wie z.B. "User root logged in to set in table Metal 1000000 for UserID XXX" oder "User root logged in to view Table Forum at galaid XX"

Sprich die Totale Kontrolle der Admins auf seiten der User.

Wenn es so eine Liste gibt bin ich endlich davon überzeugt das hier nichts mehr faul ist.

Schönen Tag euch allen.
skeletton
Fighter
Beiträge: 31
Registriert: Mo Jun 18, 2007 4:43 pm
Wohnort: Esbeck

Beitrag von skeletton »

ICH FORDERE EBENFALLS EINE SOLCHE LISTE!!!

Und wer den Ticker ließt, erkennt schon WER für diesen "Bug" verantwortlich ist!

komischwerweise WUSSTE die Allianz Heitaroi schon vor dem "Bug", das ein solcher existiert und ließ all ihre fleets auf ihren Heimatplaneten!!

Nene so kann es nicht sein, dass Admin in Kriege eingreifen, sobald mal ein Attversuch aussicht auf einen großen Erfolg hat!


Und nein ich laß das so stehen, denn NUR die namentlich genannte allianz hat durch diesen "bug" profitiert und das erheblich!!!
Doenerbude
Corvette
Beiträge: 141
Registriert: So Apr 02, 2006 5:06 pm

Beitrag von Doenerbude »

Ich will hier keinen Ankreiden. Ich will auch nicht sagen das das und das passiert ist.

Das einzige was ich möchte ist Transparenz.
Ich mein... Ich kann meinen Sysadmin immernoch fragen was ich vor 5 Monaten um 15:39 Uhr gemacht hab.

Logging ist schon ne tolle sache. Wenn diese dann noch den Spielern zur verfügung steht dann hört mit sicherheit auch dieses "Admins tun dies, Admins tun das" gequatsche auf ;)
schahanschah
Starcruiser
Beiträge: 248
Registriert: Sa Okt 15, 2005 1:46 pm
Wohnort: im paradies

Beitrag von schahanschah »

skeletton hat geschrieben:ICH FORDERE EBENFALLS EINE SOLCHE LISTE!!!

Und wer den Ticker ließt, erkennt schon WER für diesen "Bug" verantwortlich ist!

komischwerweise WUSSTE die Allianz Heitaroi schon vor dem "Bug", das ein solcher existiert und ließ all ihre fleets auf ihren Heimatplaneten!!

Nene so kann es nicht sein, dass Admin in Kriege eingreifen, sobald mal ein Attversuch aussicht auf einen großen Erfolg hat!


Und nein ich laß das so stehen, denn NUR die namentlich genannte allianz hat durch diesen "bug" profitiert und das erheblich!!!



was wer wie warum?
wir wussten von nix... schau dir mal an WANN die ticks net mehr wollten
-> genau, bei eta 6

und jetz erzähl mir net, dass ihr vorher gedefft hättet :roll:
"...Kunst? , Religion?, Wahrheit ? ... wir brauchen uns nicht über den Inhalt einer »Wahrheit« zu unterhalten,vielleicht über das richtige Verfahren zur Bestimmung der »Wahrheit« , diese finden wir aber nur in der Physik."
skeletton
Fighter
Beiträge: 31
Registriert: Mo Jun 18, 2007 4:43 pm
Wohnort: Esbeck

Beitrag von skeletton »

wenn man keine Ahnung hat eifnach mal xyxy halten!


wir hatten ein paar fleets draußen und WIR mussten gar nciht deffen!

also wenn man von nix ne Ahnung einfach mal die finder woanders hin, wie auf die Tastatur!


wenn "der Fehler" einem anderen Admin passiert wäre hätt ich auch nix gesagt, aber es ist ja schon das 2.mal diese Runde, dass Ifrit einen "fehler" gebaut hatte, sodass alle nächtlichen Aktionen komplett sinnlos wurden....
schahanschah
Starcruiser
Beiträge: 248
Registriert: Sa Okt 15, 2005 1:46 pm
Wohnort: im paradies

Beitrag von schahanschah »

ich ignorier den beleidigenden unterton einfach mal, und werd dich mal aufklären...
ich bin mitglied der gegen euch kämpfenden partei (von wem kommen wohl die ganzen scanblocks ;) ). das "und erzähl mir net, dass ihr vorher gedefft hättet" war ein vergleich zwischen unserer uns eurer deffpolitik... defft ihr vor eta 6? NEIN! genau, also is der vorwurf, dass wir unsere flotten absichtlich zu hause gelassen hätten völlig daneben!
"...Kunst? , Religion?, Wahrheit ? ... wir brauchen uns nicht über den Inhalt einer »Wahrheit« zu unterhalten,vielleicht über das richtige Verfahren zur Bestimmung der »Wahrheit« , diese finden wir aber nur in der Physik."
mifritscher
Administrator
Beiträge: 2410
Registriert: So Aug 07, 2005 10:58 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mifritscher »

Wie ich schon in einem anderen Thread sagte:
Jeder sieht bei den Statistiken ob der Tick hängt.

Und ich kann euch sagen, dass war der pure Stress als ich das heute früh sah...
Leider hatte ich es da nur halber gefixt, die anderen Admins hatten die Ticks dann aber manuell aufgerufen (danke!)
Godl!ke
Battleship
Beiträge: 261
Registriert: Sa Feb 25, 2006 1:41 pm
Wohnort: Z.Zt. verboten.
Kontaktdaten:

Beitrag von Godl!ke »

skeletton hat geschrieben:wenn man keine Ahnung hat eifnach mal xyxy halten!


wir hatten ein paar fleets draußen und WIR mussten gar nciht deffen!

also wenn man von nix ne Ahnung einfach mal die finder woanders hin, wie auf die Tastatur!


wenn "der Fehler" einem anderen Admin passiert wäre hätt ich auch nix gesagt, aber es ist ja schon das 2.mal diese Runde, dass Ifrit einen "fehler" gebaut hatte, sodass alle nächtlichen Aktionen komplett sinnlos wurden....


Wenn man eine Vorliebe für lila/rosa hat, einfach den Mund halten.
Durch Deine Kommentare und dein sinnloses Geflame sinkt das Niveau im gesamten Thread, was mit Sicherheit nicht die Absicht Doeners war, dessen Vorschlag ich übrigens sehr begrüßen würde.
Bilbo
Administrator
Beiträge: 881
Registriert: So Aug 07, 2005 10:57 pm
Wohnort: Mainz-Ebersheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbo »

Najo, vollständige Adminkontrolle ist nur schwer möglich...

Dann müsste ifrit alle SQL Querys vom Admin SQL Account offenlegen, alle Querys die vom Server aus über Runden-SQL Accounts nicht von BtW aus abgefeuert werden (über Tools like phpmyadmin), und halt Adminaktionen im Spiel...

Adminaktionen im Spiel sollte sogar gehen, wobei ein Admin die auch aus dem Adminlog wieder löschen kann...
Ansonsten sind das halt stundenlang SQL Logs (okay, so viele sinds auch wieder nicht), die irgendwie informationsbringend für euch dann bearbeitet werden müssten (da ist wieder der Haken^^)...

Völlige Kontrolle könnt ihr einfach nicht haben, sorry... Es ist einfach jedem Admin möglich euch rücksichtslos zu bescheißen. Auch wenn er nicht spielt.
(Wobei ifrit mit den Ur-SQL-Logs alles zurückverfolgen könnte, aber ebenso für sich nutzen könnte, ...)

Naja, ist halt die Frage, was wir euch vielleicht mal besser zeigen könnten... Adminuserumzüge könnten wir relativ problemlos public machen (allerdings natürlich auch wieder als Admin aus den Adminlogs löschen ~.~ ) ...

Ich hab keine Ahnung... Macht mal Vorschläge, was ihr wollt, dass ihr uns voll vertraut...
Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir »

Das ganze Misstrauen rührt doch nur daher dass die Admins in normalen Galaxien spielen.

Ich würde bei den Logs bzw. deren Veröffentlichung gar nichts ändern und alles wie jetzt lassen, weil die sowieso kaum jemand lesen wird.

Viel besser wäre es wenn die Admins anonym und unerkannt spielen würden oder aber eine eigene Admin Gala hätten in der nur sie drin sitzen.
Doenerbude
Corvette
Beiträge: 141
Registriert: So Apr 02, 2006 5:06 pm

Beitrag von Doenerbude »

Die Logausgabe mag vielleicht für den ein oder anderen schwer zu verstehen sein. Ich bin aber gerne bereit jedem einzelnen zu erklären was welches Wort in der ausgabe bedeutet.

Ein Komplettes SQL Log wie Bilbo vorschlägt ist nicht wirklich nötig da hier absolut jede scheisse geloggt wird :D

Wenn es dann so ein Adminlogfile gibt ist denke ich jeder davon überzeugt das die Admins hier nicht ins spielgeschehen eingreifen. Ich hab wie gesagt auch sehr lange daran geglaubt das dies keiner der Admins macht. Aber mir bzw der Gala/Ally sind halt sachen passiert die schon ein wenig spanisch sind.

Auch wenn die Admins in einem seperaten system spielen ist nicht gewährleistet das diese ihre "Lieblinge"unterstützen.
Bilbo
Administrator
Beiträge: 881
Registriert: So Aug 07, 2005 10:57 pm
Wohnort: Mainz-Ebersheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbo »

Auch wenn die Admins in einem seperaten system spielen ist nicht gewährleistet das diese ihre "Lieblinge"unterstützen.


Also müssen wir komplett Untertauchen, wie etwa der GO-Admin, bis uns geglaubt wird, dass wir auch niemanden den wir mögen unterstützen...

Najo, logfile... mal schaun, ifrit, sag du mal was zu... Erstmal gibts aber wichtigeres.
Gargantua
Battleship
Beiträge: 338
Registriert: Mo Aug 22, 2005 3:19 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Gargantua »

Ihr nutzt doch sicher nen CVS, oder? Also Subversion oder sowas in der Richtung. Da steht meist ne Versionsnummer bei, die immer hochgezählt wird, wenn irgendwer irgendwas ändert; bei sv unter NetBeans schimpft sich das zB dann "Revisionsnummer" oder so. Da könnte man nen Logfile evtl einbauen wo einfach steht wann von welchem User die nächste Revision live aufgespielt wurde; das wäre das eine. Mit SQL.. Himmel, sich Seitenweise SQL-Logs durchzulesen macht keinen Spaß - zumal keiner ausser den Admins weiß, wie die Tabellen aussehen oO.
UND NUND DIE GELBE FLASCHE MIT DEN GOLDENEN FLECKEN.
"Äh, Haumichum?"
JA. UND DANN DAS ZWEITE REGAL.
"Welche Flasche hast du im Sinn?"
ALLE.
Doenerbude
Corvette
Beiträge: 141
Registriert: So Apr 02, 2006 5:06 pm

Beitrag von Doenerbude »

Bilbo hat geschrieben:
Erstmal gibts aber wichtigeres.


Das sehe ich anders. Das Pferd von hinten aufsatteln nenn ich das mal.

Du weist selbst wie oft es Threads zum Thema "Admins tun dies und das und jenes" gab/gibt. So ein Adminlog das öffentlich einsehbar ist würde die zweifel zu 99% bei jedem Spieler entfernen.

Und wenn ich sehe das das Supportsystem auch nicht wichtig war und innerhalb ein paar Stunden gecodet war dann sollte das "Adminlog" auch schnell parat stehen
mifritscher
Administrator
Beiträge: 2410
Registriert: So Aug 07, 2005 10:58 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mifritscher »

Nur dass die allerwenigsten Manipulationen übers svn laufen würden^^

Auch der Ausfall gestern hat nciht mit dem Code zu tun gehabt, sondern mit Rechteproblmen auf dem Server selber.
Turisas
Doomstar
Beiträge: 434
Registriert: Fr Mai 12, 2006 10:40 pm
Wohnort: bei den verrückten Römern

Beitrag von Turisas »

die meistenn zweifel werden schon durch nen klein bisschen nachdenken beseitigt aber is ja viel leichter ner höheren instanz die schuld am eigenen elend zu geben
Bild
Bilbo
Administrator
Beiträge: 881
Registriert: So Aug 07, 2005 10:57 pm
Wohnort: Mainz-Ebersheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbo »

SVN Änderungen wurden noch nie kurzfrisig gemacht und direkt wieder geändert (höchstens die Config der Speedrunde wegen Logindeaktivierung und so)...

Das würde wirklich kaum was bringen. Größere Änderungen schreiben wir auch ins Changelog...

Wenn gewünscht könnten wir auch kleinere Typos und Bugfixes mit Revisionsnummern posten, dann würdet ihr vielleicht mehr sehen, was gemacht wird, aber da (übers SVN) würden keine Manipulationen laufen, es sei denn alle Admins sprechen sich ab und machen gemeinsame Sache :D

Doener, lies dir nochmal durch, was ich geschrieben habe, das einzige, was schnell gemacht wäre, wären Admin-Aktionen im Spiel, was allerdings kaum was bringt...
Doenerbude
Corvette
Beiträge: 141
Registriert: So Apr 02, 2006 5:06 pm

Beitrag von Doenerbude »

Dann tuts mir auch leid
Antworten